Archiv des Autors: C.S.

Schluss mit der Geschmacklosigkeit!

„Wir essen zu billig und denken zu wenig über unser Essen nach. Das ist der eigentliche, der permanente Lebensmittelskandal.“  Vor einem Jahr veröffentlichte die FAZ einen Aufschrei am Rande der Verzweiflung, der zwar provokant ist, aber den Kern trifft. Und lesenswert ist er allemal, auch ein Jahr danach:

→ FAZ Artikel – Die Ernährung der Deutschen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchempfehlung, Ernährung, Kulinarisches, Wissen & Genuss

Staffelübergabe: Neue Leitung beim Convivium Rhein-Neckar

Unter großer Teilnahme wurde am 22. September 2012 die neue Leitung des Conviviums Rhein-Neckar aufgestellt. Die bisherige und stellvertretende Leiterin Gisela Schicke wurde einstimmig zur ersten Vorsitzenden gewählt. Auch die beiden Stellvertreter Werner Schmidt und Carsten Lackert wurden in ihren Ämtern bestätigt. Gisela Schicke dankte Cyriacus Schultze für sein langjähriges und erfolgreiches Engagement. Schultze hatte 2006 das Convivium Heidelberg wiederbelebt und in den folgenden Jahren zum Convivium Rhein-Neckar erweitert. In dieser Zeit entwickelte sich die Gemeinschaft zu einer der am wachstumsstärksten Convivien in Deutschland – die Mitgliederzahlen stiegen von knapp 40 auf über 200. Aus den Reihen der regionalen Produzenten und Händler konnten 20 aktive Slow Food Förderer gewonnen werden.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter In eigener Sache

Koteletts, die keine Koteletts sein dürfen !!!

Über die Irrwege deutscher und europäischer Ordnungshüter

René Ohr, der „Kultmetzger aus dem Kraichgau“ musste sich wohl ganz schön die Augen reiben, als er dieser Tage ein Gutachten der Lebensmittelüberwachung las, das in seinem Postkasten gelandet war. Beanstandet wurden eben jene köstlichen Koteletts vom schwäbisch-hällischen Landschwein, die Slow Food und den Bauern der Region Hohenlohe in den letzten Jahren viel Anerkennung und Lob gebracht hatten…

Den vollständigen Artikel finden Sie hier auf Culture Food.org

2 Kommentare

Eingeordnet unter Genussführer, Genusshandwerker, Wo wir gerne einkaufen

Kulinarisches Scheunenkino

Kulinarisches Scheunenkino. Wer hat Lust, so etwas gemeinsam mit Slow Food in der Metropolregion Rhein-Neckar zu organisieren?
http://www.sloweb.de/slowfoodfilmfestival_aktiv.htm
http://www.culturefood.org/kulinarisches-kino/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter In eigener Sache, Kulinarisches

Das perfekte Picknick

Tipps für Genießer, Hedonisten, Lebenskünstler und Romantiker:
http://www.culturefood.org/das-perfekte-picknick/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulinarisches, Slow Travel / Reisen

Cajun Food: Flusskrebse & Gumbo

Die Cajun-Küche ist die Küche der französischstämmigen Einwanderer im US-Bundesstaat Louisiana, den „Cajuns“. Es handelt sich hierbei um eine eher einfache und rustikale Küche aus regional verfügbaren Zutaten. Eng verwandt mit der Cajun-Küche ist die kreolische Küche Louisianas, die einem etwas gehobeneren Kochstil entspricht, der sich in den Städten mit Schwerpunkt in New Orleans entwickelte.

Am Sonntag, den 1. Juli trafen sich 40 Slow Foodies aus der Rhein-Neckar Region, um ein typisches Südstaaten-Essen, basierend auf dem klassischen Shrimp Gumbo, zu genießen. Das ist ein Gericht mit vielen Shrimps, dazu wird kräftig gewürzter Reis serviert. Aber wir wären nicht Slow Food, wenn es keinen regionalen Bezug bei den Lebensmitteln gäbe: Statt eingeflogener Shrimps wurden „eimerweise!“ Flusskrebse gekocht, die aus dem klaren Wasser der Elsenz (kleiner Fluss zwischen Eppingen und Neckargemünd, der in den Neckar mündet) stammten. (Artikel über Elsenz-Flusskrebse)

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Gemeinsam Kochen, Genusshandwerker, Kulinarisches

Slow Barbecue Nr. 3 – Kochen am Markt

Am 19. Mai besuchten wir wieder einmal den Wochenmarkt in Heidelberg Neuenheim. Diesmal ging es um das Thema GRILLEN. Schon in den beiden Jahren zuvor hatten wir diverse Grill-Events auf der Neckarwiese und im Odenwald durchgeführt. Diesmal fand unser Slow Barbecue direkt am Fuß des Heidelberger Schlosses statt.

Bei bestem Wetter starteten wir um 11 Uhr mit einem Glas Winzersekt zur Begrüßung. Nach einer kurzen Vorstellung und Erläuterung des Menüs und den dafür benötigten Lebensmitteln folgte der gemeinsame Einkauf auf dem Markt. Wir kamen mit den Marktleuten ins Gespräch, probierten bereits am Stand den einen oder anderen Leckerbisssen und erhielten viele Erläuterungen zu den frischen und saisonellen Waren. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gemeinsam Kochen, Genusshandwerker, Kulinarisches