Archiv der Kategorie: Test

Hemmlein – ein Gasthaus wie aus der Zeit gefallen

Am vergangenen Wochenende besuchte Slow Food Rhein-Neckar das „Hemmlein“ in Mannheim,  eine einzigartige Kneipe und nebenbei auch eines der ältesten Gasthäuser der Stadt.

Unter Mannheimern ist das Hemmlein längst Kult und eine Art Wohnzimmerersatz. So sah es vor 50 Jahren in deutschen „Speisegaststätten“ aus. Und nichts scheint sich verändert zu haben. Die Tageskarte wird nach wie vor auf der Schreibmaschine (!) getippt, das Euro-Symbol ist ein großes C mit einem handgemaltem Strich in der Mitte, das Geschirr hat Wirtschaftswunder-Flair, der Wein wird in grün gerillten Römergläsern serviert und an den vergilbten Wänden hängt eine krude Mischung aus Nippes, Pokalen, Zinnfiguren, alten Bildern und rustikalen Einrichtungsgegenständen.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Genussführer, Test, Wissen & Genuss, Wo wir gerne essen

Mal was nützliches: Der Bier-Inspektor

„Wie viel Bier steckt wirklich in Deiner Maß? Vertrauen ist gut, der BIER-Inspektor ist besser. Er erkennt automatisch, ob Deine Maß gut eingeschenkt ist und wirklich einen ganzen Liter Bier enthält. Er meldet Dir, um wie viel Euro man Dich unter Umständen geprellt hat oder ob es der Wirt gut mit Dir meint.“  So wird  aktuell eine App für iPhone und iPod Touch im iTunes App Store beworben, mit der – passend zu den aktuellen Festen auf der Münchner Wiesn und dem Cannstatter Wasen – Schankgeiz und inflationäre Bierpreise bekämpft werden sollen. Das Messergebnis kommentiert der BIER-Inspektor mit vielen saftigen, bayerischen Grantlersprüchen wie z.B: „Achtung, Wirt trinkt mit!“ oder „Da Eichstrich is doch koa Zierde!“

Die iPhone Applikation funktioniert kinderleicht. Einfach ein Foto vom Maßkrug machen und die Software errechnet den Füllstand. Dabei erkennt die App auch den Schaumanteil. Nach der Eingabe des Maßpreises errechnet die Software dann, wie viel Euro zu wenig im Maßkrug sind.

> Bier-Inspektor App im iTunes Store

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Test, Wissen & Genuss

Regionale Lebensmittel – der große Schwindel

Für regionale Lebensmittelmarken wie „Ein gutes Stück Heimat“ von Lidl, „Unsere-Heimat“ von Edeka oder „Aus unserer Region“ von Rewe geben Verbraucher gerne auch mal etwas mehr aus. „Doch das ist zumeist rausgeschmissenes Geld“, so lautet das ernüchternde Fazit einer Untersuchung in der aktuellen Septemberausgabe von ÖKO-TEST. Echte Regionalprodukte sind rar und die Hersteller sind erfindungsreich, wenn es gilt, normale Produkte in regionale umzuwidmen.

Das Verbrauchermagazin hat 53 regionale Lebensmittel aus ganz Deutschland unter die Lupe genommen, lediglich 14 wurden von den Testern als „echtes Regionalprodukt“ befunden. Denn laut  ÖKO-TEST werden entweder die Lebensmittel in der Herkunfts-Region der Rohstoffe verarbeitet, dann aber bundesweit vermarktet oder sie werden tatsächlich regional hergestellt und angeboten, aber die Rohstoffe kommen nicht aus der Region.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ernährung, Test, Wissen & Genuss, Wo wir gerne einkaufen

Ist das noch Fastfood? Ein KFC Restauranttest.

In der Regel frequentieren wir Slow Foodies ja keine Fast Food Restaurants. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel! Am vergangenen Wochenende unterzogen wir das Kentucky Fried Chicken in Mannheim einem Restauranttest. Und das kam so: Meine beiden Söhne (10 + 13) hatten mich darauf aufmerksam gemacht, dass KFC kein Fastfood mehr anbiete, und schwenkten zum Beweis, stolz über ihre Entdeckung, eine Tablettauflage, die die Gäste des Schnellrestaurants informiert: „Bei uns wird auf traditionelle Art gekocht – seit 1939. Ist das noch Fastfood?“  Und tatsächlich. Überall im Restaurant, aber auch auf der Homepage des Hähnchenbraters wirbt das Unternehmen mit dieser Frage, die hübsch garniert zwischen Petersilie, Schnittlauch, Tomaten und einem hölzernen Kochlöffel platziert ist.

Von „unverfälschtem“ Hähnchenfleisch  in ausgesuchter Qualität ist da die Rede, von Kochtraditionen, einem Herz für Handgemachtes und von perfekter Zubereitung. (PDF Download) Was genau hat es mit der KFC Philosophie auf sich? Wir vom Slow Food Convivium Rhein-Neckar wollten das genauer wissen und haben nachgeforscht.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Ernährung, Test, Wissen & Genuss

Der große Joghurt-Test

Rund 9 Milliarden Becher Joghurt essen die Deutschen jedes Jahr. Meist ist es Industrieware aus dem Supermarkt. Können diese Produkte mit der Natur mithalten? Die FAZ hat einen großen Joghurt-Test durchgeführt und kommt zu dem Ergebnis: Viel Auswahl, wenig Genuss.

Dabei nehmen die Redakteure Fabian und Cornelius Lange kein Blatt vor den Mund: Von ausgebleichten und ausgelaugten Erdbeerfetzen wird da berichtet, von überdosierten Aromen, glitschigem Mundegefühl, verbranntem Geruch oder Essignoten und primitiven Kunstprodukten mit penetrantem Geschmack. Testsieger ist übrigens – mit Abstand – der Rahmjoghurt von Weihenstephan.

Den vollständigen Test kann man -> hier lesen.  Weiterführende Information über die Joghurt-Industrie: FAZ Artikel – Wunderprodukt Joghurt
Für Genießer aus der Rhein-Neckar Region gibt es übrigens eine prima Alternative: Die leckeren Milchprodukte der Molkerei Hüttenthal im Odenwald. In kleinen Feinkostgeschäften und auch im Sortiment einiger Edeka-Geschäfte erhältlich. (Es könnten aber gerne noch ein paar mehr sein 😉 )

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kulinarisches, Test, Wissen & Genuss