Archiv der Kategorie: Wo wir gerne einkaufen

Südtiroler Episoden – Teil 1/2 –

IMG_3021

Griaß Gott oder auch Griasdi!

….so heißt das also, wenn man sich in Südtirol begrüsst. Zugegebenermaßen klingt das für mich, als gebürtige Schwäbin (wo man auch mit „Grüß Gott“ begrüßt wird) ein wenig wie zu Hause. In Orten wie Meran, in denen etwa 50% aller vorbeilaufenden Passanten italienisch – und die andere Hälfte deutsch sprechen, kuckt man schonmal irritiert, wie man denn jetzt nun grüßen soll Buongiorno, Salve, Grüß Gott, Noabig…? Von ein paar unverständlichen anderen Dingen, die wir nicht verstehen konnten, ganz zu schweigen. Und irgendwie scheint doch alles zu funktionieren. Wenn man doch nur nicht laufend mit großen Kulleraugen mit fragendem Blick überlegen würde, wie man jetzt weiterreden soll, weil man auch hört, wie viele in den Sprachen hin- und herspringen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genussführer, Genusshandwerker, In eigener Sache, Kulinarisches, Slow Travel / Reisen, Wo wir gerne übernachten, Wo wir gerne einkaufen, Wo wir gerne essen

Koteletts, die keine Koteletts sein dürfen !!!

Über die Irrwege deutscher und europäischer Ordnungshüter

René Ohr, der „Kultmetzger aus dem Kraichgau“ musste sich wohl ganz schön die Augen reiben, als er dieser Tage ein Gutachten der Lebensmittelüberwachung las, das in seinem Postkasten gelandet war. Beanstandet wurden eben jene köstlichen Koteletts vom schwäbisch-hällischen Landschwein, die Slow Food und den Bauern der Region Hohenlohe in den letzten Jahren viel Anerkennung und Lob gebracht hatten…

Den vollständigen Artikel finden Sie hier auf Culture Food.org

2 Kommentare

Eingeordnet unter Genussführer, Genusshandwerker, Wo wir gerne einkaufen

19. Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

Na sowas… eben höre ich Radio. Und da erzählen die was von einem entdeckten Lachs im Rhein? Na sowas…. Und da fällt mir auch prompt wieder mein ehemals geplantes Pfingstvorhaben ein: Am Pfingstmontag 28.5. wollten wir ursprünglich zum „19. Deutschen Mühlentag“, weil sich an diesem Tag wieder so manche Tür öffnet, die sonst verschlossen ist.

Im Rhein-Neckar-Kreis (HD) gibt es da beispielsweise folgende geöffnete Mühlen: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genusshandwerker, Wo wir gerne einkaufen

Glockenspiel, Tigarella, Green Zebra, Rotkäppchen, Lämpchen, Gelbe(r) Dattelwein, Berner Rose, Moneymaker, Stierblut, Taubenherz, Ochsenherz und Haase Frieda …

Na, schon eine Idee wovon ich rede?

… zugegebenermaßen denke ich bei dem Namen Tigarella an das Lied „Electric Barbarella“ von Duran Duran. Und Stierblut, Taubenherz, Ochsenherz und Haase Frieda hört sich auch eher nach einer Metzgerei an  – Rotkäppchen und Gelbe Dattelwein an Weinkeller …. Berner Rose und Green Zebra lassen mich an Blümchen denken….  aber – weit gefehlt!!

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genusshandwerker, Kulinarisches, Wo wir gerne einkaufen

Slowfood-Messe in Stuttgart 12.-15. April 2012

So, die ersten Kräuterpflänzchen sind gesetzt und gegossen (war ja klar, dass der Winter wieder mal was dahinraffen musste.) Okay, ich gestehe, dass ich auch Kressesamen ausgestreut hab, weil ich nicht 3 Wochen auf den ersten grünen Halm warten will. Also mal garnicht slow… tsts… Die Ostereier hat mein Freund auch alle erfolgreich gefunden (sogar den Oschderhas im Briefkasten). Und den Frühjahrsurlaub in Slowlandia haben wir jetzt auch fest geplant.

Und jetzt?

Ja Slowfood ruft! In wenigen Tagen beginnt die Slowfood-Messe in Stuttgart die am Do 12. – So 15. April 2012! Juhu!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ernährung, Genusshandwerker, Interviews, Slow Travel / Reisen, Vorträge / Schulungen, Wein, Wissen & Genuss, Wo wir gerne einkaufen

Eberbacher Bärlauchtage 17. März – 8. April 2012

Den Großen Eberbacher Bärlauchmarkt habe ich nun verpasst.
Toll.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genusshandwerker, Kulinarisches, Slow Travel / Reisen, Wo wir gerne einkaufen

Kaffeekultur: Neue Privatrösterei in Hockenheim

In der vergangenen Woche hat Barista Rosario Bonafede die Pforten zu seiner neuen Privatrösterei in Hockenheim geöffnet. Vor der offiziellen Eröffnung hatten wir von Slow Food Rhein-Neckar die Gelegenheit zu einer kleinen Verkostung und zu einem langen Gespräch. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genussführer, Genusshandwerker, Wo wir gerne einkaufen