Schlagwort-Archive: Tomatenlust

Tomatenlust – Sommerfest

Frisch geerntete Tomatenvielfalt, würziger Ziegenkäse mit frischen Kräutern aus Nussloch, bestes Olivenöl, frisches Brot, ein kühles Glas Sommerwein… mit diesen kulinarischen Köstlichkeiten veranstalteten wir auf dem Hof von Albert und Mervi Treiber im August ein großes Sommerpicknick. Und, wen wundert’s: Besucherrekord! 45 Slow Foodies und Interessierte waren dem Ruf zur „Tomatenlust“ gefolgt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Kulinarisches, Wissen & Genuss

Heidelberger Schlemmer-Sommer

Das Convivium Rhein-Neckar verabschiedet sich mit zwei genussvollen Events in die Sommerpause

„Slow Barbecue – eine Sommernacht am Fluss“ lautete das Motto der Veranstaltung am 17. Juli, die ganz im Zeichen des sanften Garens über Feuer stand. Weltweit findet das Grillen immer mehr Freunde, ganz gleich ob BBQ, Barbecue, Asado, Churrasco oder Braai. Doch mittlerweile geht es nicht mehr darum, ein grobes Stück Fleisch über heißer Holzkohle anzuschwärzen, sondern um das Kochen unter freiem Himmel ganz ohne Qualm, Gestank und Stress. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genussführer, Genusshandwerker, Kulinarisches, Wo wir gerne einkaufen, Wo wir gerne essen

Die Tomatenflüsterin

tomate1

Mervi Treiber ist eine Frau, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Als ich sie zum ersten Mal auf ihrem Hof, den sie zusammen mit Ihrem Mann Albert führt, treffe, rufen zwei Kinder aufgeregt nach ihr. Ein Angestellter will wissen, wo der große Marktschirm gelagert werden soll.  Ein Passant ruft aus seinem Auto herüber und fragt nach dem Weg zum nahegelegenen Grenzhof. Und eine Fußgängerin steht am Zaun und möchte ein paar Tomaten kaufen. Dies alles geschieht zeitgleich und die Art und Weise, wie Frau Treiber mit dieser Situation umgeht, löst tiefe Bewunderung in mir aus. Wäre ich an ihrer Stelle, würde ich wahrscheinlich den Stallburschen zum Teufel schicken, den Autofahrer geflissentlich ignorieren und irgendwie genervt versuchen, die quengelnden Kinder und die wartende Kundin zeitgleich unter einen Hut zu bekommen. Was für ein Stress! Nicht aber für Frau Treiber. Die Hofbesitzerin scheint sich über alles und jeden zu freuen und schafft es auf wundersame Art, die Dinge in absoluter Ruhe und völlig mühelos zu erledigen: Die Kinder springen lachend davon, der Angestellte nickt und verschwindet mit dem Schirm, der Autofahrer dankt für die präzise und freundliche Routenbeschreibung und Frau Treiber widmet sich nun der Kundin und ihrem Lieblingsthema, den Tomaten. Zwei Schälchen mit leuchtend bunten Früchten sind schnell verkauft und nachdem die Besucherin gegangen ist, strahlt Mervi Treiber mich an und sagt: „Sie sind bestimmt der Herr von Slow Food. Kommen Sie mit, wir gehen gleich mal in die Gewächshäuser…“

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Wissen & Genuss, Wo wir gerne einkaufen