Schlagwort-Archive: Deutscher Mühlentag

19. Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

Na sowas… eben höre ich Radio. Und da erzählen die was von einem entdeckten Lachs im Rhein? Na sowas…. Und da fällt mir auch prompt wieder mein ehemals geplantes Pfingstvorhaben ein: Am Pfingstmontag 28.5. wollten wir ursprünglich zum „19. Deutschen Mühlentag“, weil sich an diesem Tag wieder so manche Tür öffnet, die sonst verschlossen ist.

Im Rhein-Neckar-Kreis (HD) gibt es da beispielsweise folgende geöffnete Mühlen: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genusshandwerker, Wo wir gerne einkaufen

Grünkern = unreifer Dinkel

Na sowas! Ich oute mich offiziell als Nichtwisserin. Ich dachte das seien lediglich verwandte Getreidearten. Dabei ist Grünkern – der ´badische Reis´- unreifer Dinkel, der getrocknet wird.

Slowfood hat ja insbesondere den fränkischen Grünkern in der Vergangenheit zu den besonders schützenswerten Erzeugnisse (Biodiversität) gezählt…
http://www.slowfood.de/biodiversitaet/die_arche_passagiere/frnkischergrnkern/

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ernährung, Erzeugerbesuch, Kulinarisches, Slow Travel / Reisen