Archiv der Kategorie: Wo wir gerne essen

Spanferkelessen im Johanneshof

Eine überaus erfolgreiche kulinarische Veranstaltung war das Spanferkelessen im Johanneshof am 10. März. Slow Food Rhein-Neckar hatte mal wieder zum Schmaus geladen und rund 38 Personen hatten sich im Johanneshof an der langen Tafel erwartungsvoll und hungrig eingefunden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genussführer, Genusshandwerker, Kulinarisches, Wo wir gerne essen

Donnerstags: Tatar im Qube

Für alle Fleischesser und Beef-Aficionados im Raum Heidelberg gibt es eine gute Nachricht: Jeden Donnerstag Mittag serviert Küchenchef Robert Deyle ein ganz besonderes Tatar. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genussführer, Wo wir gerne essen

Strahlenberger Hof

Den Jahresauftakt begannen wir mit einem Festessen im Strahlenberger Hof in Schriesheim. Die aus dem Jahr 1240 stammende Stadtresidenz des Strahlenberger Fürstengeschlechts dürfte mit ihren einen Meter dicken Mauern das älteste unbeschädigte Wohnhaus an der Bergstraße sein.  Das Haupthaus mit dunklem Holzgebälk, mächtigem Kamin ­und einem verwunschenem Innenhof, der an diesem Abend nur mit Fackeln und Kerzen illu­miniert war, ist das perfekte Ambiente für Romantiker – und nebenbei eines der besten Restaurants unserer Region. Selbst Mitte Januar, einer für viele Gastronomen gefürchteten Saure-Gurken-Zeit, war das Restaurant bis auf den letzten Platz besetzt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genussführer, Wo wir gerne essen

Adventliche Genussinsel Johanneshof

Sie ist kaum wiederzuerkennen, die hölzerne Pergola des Johanneshofs zwischen Hockenheim und Ketsch. Dort, wo es im Sommer zugeht wie in einem der schönsten Biergärten der Region (na Kunststück 😉 es IST einer der schönsten Biergärten der Region), wo Flammkuchen, Erdbeerbecher, Bauernhofeis und Himmbeer-Sahneschnitten für glänzende Augen sorgen, wo sich im Hofladen Menschen um frisches Gemüse drängen, herrscht jetzt eine zauberhafte und ruhige Adventsstimmung.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulinarisches, Wo wir gerne essen

Die ENTE steigt in den Olymp der Sternegastronomie auf

Tommy R. Möbius erkocht ersten Stern auf deutschem Boden 

Seit Juli 2011 hat Tommy R. Möbius im Restaurant Die ENTE (Slow Food Förderer seit 2009) die kulinarische Gesamtleitung übernommen. Nun hat er fast Unmögliches geschafft – der gebürtige Sachse erkochte in kürzester Zeit für das Restaurant DIE ENTE den ersten Michelin Stern.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Genussführer, Kulinarisches, Wo wir gerne essen

Hemmlein – ein Gasthaus wie aus der Zeit gefallen

Am vergangenen Wochenende besuchte Slow Food Rhein-Neckar das „Hemmlein“ in Mannheim,  eine einzigartige Kneipe und nebenbei auch eines der ältesten Gasthäuser der Stadt.

Unter Mannheimern ist das Hemmlein längst Kult und eine Art Wohnzimmerersatz. So sah es vor 50 Jahren in deutschen „Speisegaststätten“ aus. Und nichts scheint sich verändert zu haben. Die Tageskarte wird nach wie vor auf der Schreibmaschine (!) getippt, das Euro-Symbol ist ein großes C mit einem handgemaltem Strich in der Mitte, das Geschirr hat Wirtschaftswunder-Flair, der Wein wird in grün gerillten Römergläsern serviert und an den vergilbten Wänden hängt eine krude Mischung aus Nippes, Pokalen, Zinnfiguren, alten Bildern und rustikalen Einrichtungsgegenständen.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Genussführer, Test, Wissen & Genuss, Wo wir gerne essen

Essbare Landschaften: Kräuter und Blüten

Mehrmals im Jahr veranstaltet die Familie Gehr vom Restaurant Rössle in Bretzfeld (bei Heilbronn) ausgedehnte Kräuterwanderungen durch die Region (also nicht diese 30 Minuten Turbo-Veranstaltungen im Gewächshaus) und belohnt die stundenlangen Ausflüge zum Abschluss mit einem wohlschmeckenden Kräutermenü. Diese Kombination ist unschlagbar.

Essbare Blüten und aromatische Kräuter wachsen überall. Im Garten, am Waldrand, auf der Wiese, neben der Straße… Nur: Woher soll man wissen, welche davon essbar sind und wie man sie verwenden kann? Wir wollten unser kulinarisches Wissen erweitern und mehr über die Heilkraft der Wildkräuter, ihre Verwendung in der Küche und Hausapotheke erfahren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ernährung, Genussführer, Kulinarisches, Vorträge / Schulungen, Wo wir gerne essen