Slow Food Neckarpicknick 2011

Endlich! Frühling, T-Shirt Wetter und Feiertag obendrein. Wenn das keine guten Vorzeichen waren. Also deckten wir zum vierten Mal die „Heidelberger Neckartafel“ und veranstalteten am 1. Mai ein genussvolles Treffen und Familienpicknick. In diesem Jahr mussten wir wegen massiver Bauarbeiten vom Neckarstrand auf die blühenden Wiesen über dem Neckartal umziehen, was aber kein Nachteil war. Im Gegenteil! Der Ort war für unsere lange Tafel geradezu ideal und sehr idyllisch.

Viele Slow Foodies kamen mit ihren Familien, Kindern und Freunden und brachten Selbstgemachtes aus der eigenen Küche mit: Dreierlei gebeizten Wildlachs, Spargel-Quiche mit Rosmarin, Tortilla mit Salbei, Käsegebäck, Auberginen-Lasagne, Linsensalat, Nudelsalat, Ziegenkäse, Rhabarberkuchen und Schokolade. Wie schon in den letzten Jahren hatten verschiedene Weinhändler und Slow Food Förderer ein paar Fläschchen Wein und Crémants spendiert. Dazu kamen noch viele Lieblingsweine, die die Gäste selbst zum probieren und kennenlernen mitgebracht hatten. Es war ein Fest, das wir gerne im kommenden Jahr wiederholen…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulinarisches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s