100% Kork

Kork ist ein Naturprodukt, ein nachwachsender Rohstoff, nachhaltig, recyclebar und … bei Winzern und Weinkennern seit Jahren in der Kritik. Die Verwendung von Naturkork als Flaschenverschluss ist deshalb weltweit rückläufig. Stattdessen werden zunehmend Kunststoff, Kronkorken, Glas und Schraubverschlüsse verwendet, die außerdem wesentlich billiger sind und andere Vorteile haben

Für eine Internet-Kampagne hat die Organisation 100Percentcork.org einen heiß diskutierte Serie von Werbefilmen produziert. Die Botschaft ist klar: „Es gibt keine Alternative zu Kork. Nur wer Weinflaschen mit Naturkork kauft, handelt politisch korrekt, findet soziale Anerkennung und ist sexy!“ Auf der Weinblogger-Seite Vinography (auf der man noch mehr Filme sehen kann) gehen die Meinungen weit auseinander, ob die Kampagne einfach nur witzig und pfiffig ist, oder diskriminierend, politisch inkorrekt und auch sonst völlig daneben.

Wir haben gestern Abend eine gute Flasche Wein (mit Korkverschluss) geöffnet, die Filmchen angeschaut und uns dabei köstlich amüsiert. Cheers!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Wein

Eine Antwort zu “100% Kork

  1. Also, wer mal erlebt hat, dass sowohl ein Ch. Lafite als auch ein Musigny von Herrn Mugnier aus Burgund – und leider noch ein paar andere hochwertige Flaschen – Korkgeschmack aufwiesen, wird verstehen, dass man das nicht einfach „sportlich“ nehmen kann nach dem Motto: „Neues Spiel, neues Glück…“ Dafür sind diese Weine (ca. 200 Euro pro Fl.) einfach zu kostspielig und zu schade. Ich selbst bin da – nach langer Resistenz – vom „Saulus zum Paulus“ geworden, war ich doch der Ansicht, dass Weine mit Drehverschluss nicht richtig reifen. Manch ein älterer Tropfen hat mich da des Besseren belehrt … Also: Schluss mit dem faulen Holzstück im Flaschenhals, auch wenn’s Tradition hat und man seinen Screwpull dem Sondermüll (oder dem Museum) überantworten muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s