Lecker Wein: „Hand in Hand“

Herbstbesuch beim Weingut Klumpp, Bruchsal

Für Genießer und Weinfreunde kann es ja nichts Schöneres geben, als wenn sich ZWEI kompetente und leidenschaftliche Rotweinmacher aus ZWEI Rotweingebieten zusammentun um EINEN Rotwein zu produzieren. Genau das ist hier passiert, und zwar direkt vor der Haustür des Conviviums Rhein-Neckar.

Meike Meyer-Näkel (von jenem Weingut im Ahrtal, das deutschlandweit und darüber hinaus Kultstatus genießt und für seine eleganten, duftigen Burgunder bekannt ist) und Markus Klumpp (vom gleichnamigen Aufsteiger-Weingut in Bruchsal) haben letzte Woche einen Spätburgunder vorgestellt, der es in sich hat: HAND IN HAND heißt das leckere Tröpfchen, das auf badischem Löss-Lehmboden gewachsen ist. Ein wunderschön ausbalancierter Spätburgunder mit gekonntem Holzeinsatz, seidiger Textur, Substanz, Tiefe und einnehmender Eleganz.

Zu herbstlichen Gerichten – besonders Kürbis, Pilzrisotto, Trüffelragout, Kohlrouladen, Kohlrabigemüse und Steinpilzen, aber auch zu Ente und Gans – ist dieser Rotwein ein idealer Begleiter. Aber nicht nur. Auch zu dunkler Schokolade oder ganz solo mag er gut gefallen.  Beziehen kann man den Wein als Selbstabholer direkt auf dem Weingut. Das ist günstig und obendrein praktisch, weil man gleich noch ein paar andere Weine mitprobieren kann. Wer keine Zeit hat oder nicht bis Bruchsal fahren mag, kann den Wein auch hier online bestellen und bekommt ihn mit UPS an die Haustür geliefert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Wein, Wo wir gerne einkaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s