Bei Slow Food ging es um die Wurst

von Cyriacus Schultze

Das große Echo auf unseren Genussführer Rhein-Neckar hat uns bewogen, diese Rubrik im kommenden Jahr zu erweitern. Den Anfang machen die Metzgereien. Unzählige Empfehlungen bekamen wir in den letzten Jahren von Mitgliedern, Gastronomen, Köchen und Redakteuren. Dafür ganz herzlichen Dank. Über 20 Betriebe kamen letztlich  in die engere Wahl, wurden angeschrieben, überprüft und in Stichproben bei Verkostungen getestet. Voraussetzung war bei allen Metzgereien, dass sie hausgemachte Wurstspezialitäten im Sortiment führen und nachweisen können, woher sie ihr Fleisch beziehen. Denn vor allem um Vertrauen geht es, seitdem Fleisch und Wurstwaren zunehmend in Gerede kommen. Den Testsieger möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen:

metzgerei_ohr

1. Platz – METZGEREI OHR

Unscheinbar und bescheiden wirkt der Verkaufsraum in Dühren, einem kleinen Ort bei Sinsheim. Auf den ersten Blick wirken die Fleisch- und Wurstwaren ansprechend, das Sortiment ist jedoch eher bescheiden, vergleicht man es mit den ausladenden Theken anderer Betriebe bei denen sich unzählige Wurstsorten aus industrieller Herstellung aneinander reihen. Bei René Ohr geht es um Klasse und nicht um Masse, das merkt man gleich. Bei der Herstellung der Wurst (bis auf wenige Ausnahmen alle aus der eigenen Wurstküche) wird konsequent auf Phosphate, Emulgatoren, Antioxidantien, Farb- und Aromastoffe verzichtet. Gewürzt wird nur mit Salz und mit frischen Kräutern in Bio-Qualität. Und das schmeckt man!  Auch die Qualität des Fleisches ist überzeugend: In erster Linie findet man Produkte vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein oder vom Boeuf de Hohenlohe. Diese Tiere wachsen ohne Masthilfsstoffe und unter Ausschluss jeglicher Medikamente und Wachstumsförderer auf.

Wir sind absolut begeistert und möchten betonen: In der gesamten Rhein-Neckar Region haben wir noch keine andere Metzgerei gefunden, die derart kompromisslos und qualitätsorientiert arbeitet. Vielleicht eine Anregung und Herausforderung  für andere Metzgermeister?  Übrigens, wem Dühren zu weit entfernt ist, für den gibt es es ein kleines Trostpflaster: Die Metzgerei liegt nur 2 Minuten von der Autobahnabfahrt A6 Sinsheim. Wer also in Richtung Heilbronn oder Stuttgart fährt, kommt zwangsläufig daran vorbei. Ein kurzer Abstecher lohnt sich dann auf alle Fälle!

metzgerei_ohr2

Metzgerei Ohr
Karlsruher Straße 36,  74889 Sinsheim-Dühren
Tel. 07261 – 979909
Homepage

Weitere Empfehlungen finden Sie im Genussführer von Slow Food Rhein-Neckar

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erzeugerbesuch, Genussführer, Kulinarisches, Wo wir gerne einkaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s